Update Shopsoftware Shopware 5.2.3 verfügbar

Dieses Update-Paket ist kumulativ und beinhaltet Fehler-Korrekturen und neue Features. Als Voraussetzung wird mindestens Shopware 5.0.0 oder größer benötigt.

Auszug aus dem Changelog

  • Probleme mit virtuellen Urls beim Aufruf eines anderen SubShops behoben.
  • Methode \Shopware\Components\Model\ModelManager::addAttribute wurde als nicht mehr zu verwenden markiert und wird mit 5.3 entfernt.
  • Die Sortierung der Herstellernamen für das Listing des SearchBundle von ElasticSearch wurde der DBAL Implementierung angeglichen.
  • Das Update Modul wirft nun eine Fehlermeldung wenn das PHP Modul "curl" fehlt.
  • Artikelstatistiken werden nun nicht mehr durch Gutscheine verfälscht.
  • Verhindert, dass defekte attribute models generiert werden, wenn eigene "_attributes" Datenbank Tabellen existieren.
  • Template-Variablen auf Blog, Startseite und Kategorielisting wurden ergänzt und mit ProductStreams erweitert.
  • Performance Optimierung für System mit vielen Gutschein-Codes
  • Rest API Übersetzungen für Attribute werden nun genauso wie aus dem Backend gespeichert.
  • Die Liste des Country API Endpunkts antwortet nun nicht mehr mit doppeltem 'data' Key und der Location-Header bei der Erstellung wurde hinzugefügt.
  • Die timeouts in den install/update/(secure) uninstall Operationen im Plugin Manager wurden entfernt.

 

Tags: Updates
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.